Sonderaustellungen

Sonderausstellung „Eisenacher Fahrradgeschichte“

29. März 2024

Am 29.März 2024 wurde die neue Sonderausstellung im Automobilmuseum unter den Titel „Eisenacher Fahrradgeschichte“ eröffnet. Erstmals steht die Entwicklung der Fahrradfertigung in Eisenach im Mittelpunkt, die schon vor der Gründung der Fahrzeugfabrik Eisenach AG mit der Firma Gustav Herold begann. So ist auch das älteste Stück der Ausstellung ein Herold-Rad aus dem Jahr 1889. Kuratiert […]

Sonderausstellung „BMW Sechszylinder aus Eisenach“

7. April 2023

Am 6. April 2023 wurde die neue Sonderausstellung im Museum automobile welt eisenach eröffnet, die sich unter dem Titel „BMW Sechszylinder aus Eisenach“ der Geschichte des Aufstiegs von BMW als Produzent von hochwertigen Traumwagen der Vorkriegszeit widmet. Kuratiert wird die Ausstellung von Rainer Wenleder, der als Automobilhistoriker bei BMW Classic in München arbeitet. Vor 90 […]

Sonderausstellung „Mit Blaulicht und Martinshorn: Polizeifahrzeuge aus Eisenach“

11. April 2022

Am 9. April 2022 wurde die neue Sonderausstellung im Museum automobile welt eisenach eröffnet, die sich unter dem Titel „Mit Blaulicht und Martinshorn: Polizeifahrzeuge aus Eisenach“ der Geschichte der motorisierten Polizei und deren Fahrzeugen widmet, die in Eisenach zwischen 1945 und dem Jahr 2010 hergestellt wurden. Der Einladung zur Ausstellungseröffnung folgten mehrere dutzend Besucherinnen und […]

Sonderausstellung „Eisenacher Kombis – die Autos mit der großen Klappe“

31. Mai 2020

  Am Pfingstsamstag 2020 wurde im Museum automobile welt eisenach die neue Sonderausstellung „Eisenacher Kombis – die Autos mit der großen Klappe“ eröffnet. Gezeigt werden sieben Eisenacher Fahrzeugkonstruktionen vom EMW 340-7 aus dem Jahr 1953 bis zum Wartburg 1.3 Tourist von 1990. In einem kurzen Abriss wird die Geschichte der Kombifahrzeuge dargestellte, die ursprünglich aus […]